Über Uns

Das Bildungs- und Förderungswerk der EVG e.V. (BFW der EVG) wurde bereits 1969 unter dem Namen BFW der GdED als erste derartige Einrichtung einer Gewerkschaft in Deutschland gegründet.

Seit seiner Gründung verfolgt es vor allem drei, in seiner Satzung festgelegte, Aufgaben für seine Vereinsmitglieder:


Derzeit hat das BFW rund 50.000 Mitglieder.

Außerdem bietet das BFW, Mitgliedern der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft zu Sonderkonditionen:

 
Mitglieder des BFW können werden:


Beitrittserklärung des BFW

Achtung Beitragsänderung

Im Juni 2016 hat die außerordentliche Hauptversammlung des BFW eine Satzungsanpassung beschlossen.

Ab dem 01.01.2017 treten folgende Änderungen in Kraft.

Der BFW Mitgliedsbeitrag beträgt neu 4,00 € pro Monat.
Bisher 1,00€ pro Monat.

Mitglieder, die dem BFW Gruppenvertrag Sterbegeld beigetreten sind, zahlen 1,50 € pro Monat.
Bisher 0,50 € pro Monat.

Mitglieder, die dem BFW Gruppenvertrag Pflegetagegeldversicherung beigetreten sind, zahlen 1,50 € pro Monat.

Mitglieder, die dem BFW Gruppenvertrag Sterbegeld beitreten, jedoch keine Überschussabtretung vereinbaren, zahlen den vollen BFW Mitgliedsbeitrag von 4,00 € pro Monat.